CWD
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017
  • Aufbau FVA-Gondel
    Aufbau FVA-Gondel
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017
  • Center for Wind power drives
    Center for Wind power drives
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017
  • Aufbau FVA-Gondel
    Aufbau FVA-Gondel
  • Vorstellung des 4MW Prüfstandes
    Vorstellung des 4MW Prüfstandes
  • 4MW-Prüfstand mit HybridDrive
    4MW-Prüfstand mit HybridDrive
  • 1MW-Prüfstand
    1MW-Prüfstand
  • Campus Melaten
    Campus Melaten
16.08.2017 09:13
Category: Allgemeine News

Hanns-Voith-Stiftung zeichnet CWD-Abschlussarbeit aus


Der Hanns-Voith-Stiftungspreis wird jährlich für herausragende Studienabschlussarbei­ten an Hochschulen aus dem Bereich der Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissen­schaften verliehen. In diesem Jahr hat eine Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Dr. e.h. Dr. h.c. mult. Sigmar Wittig  aus den eingereichten Bachelor- und Masterar­beiten sechs Preisträger für ihre hervorra­genden Arbeiten in den Bereichen Was­serkraft, Neue Werkstoffe, Antriebstechnik, Papier, Wirtschaftswissenschaften sowie Di­gital Solutions ausgewählt. Das CWD war im Bereich Antriebstechnik mit der Masterarbeit von Jonas Gnauert mit dem Titel „Konst­ruktion eines 5 MNm Drehmomentsensors für Windenergieanlagen-Systemprüfstände“ unter den Preisträgern. Überreicht wurde die Urkunde von Meinrad Schad, Vorsitzender des Vorstandes der Hanns- Voith Stiftung.