CWD
  • FVA-Gondel - digital twin
    FVA-Gondel - digital twin
  • Aufbau FVA-Gondel
    Aufbau FVA-Gondel
  • Center for Wind power drives
    Center for Wind power drives
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017
  • Aufbau FVA-Gondel
    Aufbau FVA-Gondel
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017
  • Vorstellung des 4MW Prüfstandes
    Vorstellung des 4MW Prüfstandes
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017

Newsliste

  • Getrieberobustheit

    Die im Rahmen des CWD Workshops erarbeitete Projektidee „Getrieberobustheit – Methodik zur Ableitung von Testzyklen zur Ermittlung der Robustheit von Getrieben für Windenergieanlagen“ wurde seitens der Projektträger Jülich und...[mehr]

  • Aachener Bundestagsabgeordneter Rudolf Henke besucht CWD

    Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ru­dolf Henke hat am 7. September, wenige Tage vor seinem erneuten Gewinn des Direktmandats im Wahlkreis Aachen Stadt, das Center for Wind Power Drives (CWD) besucht. Organisiert und begleitet wurde...[mehr]

  • Hanns-Voith-Stiftung zeichnet CWD-Abschlussarbeit aus

    Der Hanns-Voith-Stiftungspreis wird jährlich für herausragende Studienabschlussarbei­ten an Hochschulen aus dem Bereich der Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissen­schaften verliehen. In diesem Jahr hat eine Jury unter Vorsitz...[mehr]

  • Save the Date – Conference for Wind Power Drives 2019

    Wir freuen uns Ihnen Datum und Ort für die nächste Conference for Wind Power Drives ankündigen zu können. Diese wird vom 12.-13. März 2019 in Aachen stattfinden. Parallel dazu wird ebenfalls wieder das Antriebstechnische...[mehr]

  • Innovativer Riese im Testbetrieb

    Prototypen werden gebaut, um neu entwickelte Anlagen und/oder deren Komponenten eingehend zu testen und mögliche Probleme im Betrieb weitgehend zu vermeiden. Seit Ende April wurden auf dem 4-MW-Systemprüfstand des CWD...[mehr]

  • PRONOWIS-Workshop am CWD

    Im Forschungsprojekt PRONOWIS wird eine Sensorik zur Früherkennung von WEC-kritischen Betriebsbedingungen im WEA-Gesamtsystem entwickelt. Unter WEC bzw. White Etching Cracks versteht man einen Wälzlagerversagensmechanismus, der...[mehr]