Person

Michael Schröder

Michael Schröder Urheberrecht: © CWD

Adresse

 

Vita

Michael Schröder studierte an der RWTH Aachen Elektrotechnik und schloss im Mai 2012 mit dem Diplom ab. Im Anschluss wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der RWTH Aachen. Von Oktober 2014 bis Oktober 2017 war er Gruppenleiter der Gruppe „Analyse und Design“ mit Forschungsthemen im Bereich der weich- und hartmagnetischen Materialien, Isolierstoffsysteme sowie dem strukturdynamischen und akustischen Verhalten elektrischer Maschinen.

Seit November 2017 ist er ein Oberingenieur des Instituts für Elektrische Maschinen. Im Februar 2020 promovierte Dr. Schröder zum Thema „Modellbildung und Analyse von Kraftanregungen in permanentmagneterregten elektrischen Maschinen unter Berücksichtigung von Fertigungseinflüssen“.