CWD
  • FVA-Gondel - digital twin
    FVA-Gondel - digital twin
  • Aufbau FVA-Gondel
    Aufbau FVA-Gondel
  • Center for Wind power drives
    Center for Wind power drives
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017
  • Aufbau FVA-Gondel
    Aufbau FVA-Gondel
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017
  • Vorstellung des 4MW Prüfstandes
    Vorstellung des 4MW Prüfstandes
  • Conference for Wind Power Drives 2017
    Conference for Wind Power Drives 2017

Michael Pagitsch, M. Sc.

Chair for Wind Power Drives
Campus-Boulevard 61
52074 Aachen 

Telefon +49(0)241 / 80 90869
Telefax +49(0)241 / 80 92885

EMail: michael.pagitsch@cwd.rwth-aachen.de
Raum: 203

Vita

Michael Pagitsch studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen.

Seit 2015 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Wind Power Drives tätig. Zu Beginn seiner Tätigkeit bildeten die wissenschaftliche Beschäftigung mit Messtechnik sowie Auslegung, Aufbau und Konfiguration eines mehrere hundert Kanäle umfassenden Messdatenerfassungssystems für den 4 MW WEA-Systemprüfstand seine Tätigkeitsschwerpunkte.

Von 2015 bis 2018 war Hr. Pagitsch in die Lehre eingebunden und im Fach "Maschinengestaltung II/III" inhaltlich für das Thema Zahnradgeometrie verantwortlich.

Seit 2018 leitet er die Arbeitsgruppe "Digitalisierung" des Institutsverbundes iMSE/CWD, die sich mit Fragen des digitalen Wandels in der internen Betriebsorganisation befasst. Die Forschungsaktivitäten von Hrn. Pagitsch sind auf die Steigerung der Effizienz im Betrieb von Windenergieanlagen unter Verwendung des Potentials von vorhandenen Betriebs-, Status- und Wartungsdaten fokussiert.